MENU

Kontakieren Sie uns:  07144 - 88679-0

image

Wärmedienst

Energieerfassung und Verteilung EuV

Die meisten WEG`s verfügen über eine gemeinschaftliche Heizungsanlage. Der Gesetzgeber hat in der Verordnung über die verbrauchsabhängige Abrechnung der Heiz- und Warmwasserkosten festgelegt, dass der anteilige Verbrauch der Nutzer an Wärme und Warmwasser zu erfassen ist. Dadurch verspricht er sich Energieeinsparungen, die einen bedeutenden Beitrag zum aktiven Umweltschutz leisten können. Für diese Abrechnungen müssen Ablesungen der Verbrauchswerte durchgeführt werden. In der Regel bieten das große Spezialunternehmen an. Nachteile für die Kunden sind u. a. oft unflexible Terminvorgaben für die Bewohner oder hohe Kosten.
Wir bieten als Alternative eine Dienstleistung der Heiz- und Wasserkostenabrechnung (HKVO) an. Dank unserer schlanken Struktur können wir sehr wirtschaftlich kalkulieren. Terminvereinbarungen für die SGV///-Ableser lassen sich flexibel auf die Wünsche der Kunden abstimmen. Sind Geräte für die Funkauslesung installiert, nutzen wir auch diesen Weg. Noch praktischer ist unser Angebot der Eigenablesung. Dafür schulen wir im Gebäude wohnende Eigentümer im Umgang mit den Messgeräten und statten sie mit allen notwendigen Unterlagen aus. Sie nehmen die Termine wahr und geben die Zählerdaten an uns weiter. So wird das Thema quasi auf dem Wege der Nachbarschaftshilfe und dadurch besonders preiswert gelöst.

energieerfassung.jpg